Sprache

de | fr
| powered by neflexis gmbh
HomeCranioBreathÜber michPraxisSchröpfen
Karin Bregy
Kalkofenstrasse 15
3940 Steg
027 455 66 54
info@cranio-bregy.ch
spacer

Anwendungsbereiche

Der Therapeut unterstützt das System mit feinen manuellen Impulsen und speziellen Handpositionen. Wir ebnen den Weg zur Selbstheilung. Die Gesundheit im Menschen wird unterstützt und Ressourcen werden gestärkt, so dass posi­tive Veränderungen stattfinden können.

Bei welchen Leiden und Problembereichen wird diese Therapieform angewendet?

  • Unterstützung in belastenden Lebenssituationen
  • Rehabilitation nach Krankheit oder Unfall
  • Schleuder-, Sturz- und Stauchtrauma
  • Regulation für den Bewegungsapparat, die Organe, das Lymphsystem, das Hormonsystem, das vegetative und zentrale Nervensystem
  • Schlafprobleme, Erschöpfungszustände, Depressionen
  • stressbedingte Beschwerden, Burnout-Syndrom
  • Störungen des Immunsystems
  • Menstruationsbeschwerden
  • chronische Schmerzzustände
  • Verdauungsbeschwerden
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Sinusitis und Tinnitus
  • orthopädische Probleme
  • Wirbelsäulen-, Muskel- und Gelenkserkrankungen
  • Asthma, Allergien und Hauterkrankungen
  • Veränderungen im Bereich von Gehirn und Rückenmark
  • psychosomatischen Beschwerden
Schwangerschaft und Geburt
  • organische und emotionale Unterstützung
  • Rückenschmerzen
  • Optimierung der Beckenfunktion
  • Nachbetreuung der Mutter und des Kindes

Säuglinge und Kinder

Für ein Neugeborenes kann ein Craniosacral-Check-up von grosser Bedeutung sein, da Ge­burtstraumata, zum Beispiel durch Blockierungen und Ver­schiebungen der Schädelplatten, rechtzeitig erkannt werden können, bevor sie die Entwicklung einschränken. Andere hilfreiche Behandlungsmethoden:

  • Schreikinder (Saugprobleme, Schlafprobleme, Dreimonatskoliken)
  • Unterstützung bei Behandlung von Schädelasymmetrien
  • Schiefhals
  • unklare Entwicklungsstörungen
  • Tonusprobleme (Hyper-, Hypotonus, Asymmetrien)
  • Nachbehandlung nach Unfällen oder schweren Krankheiten
  • häufige Ohrenentzündungen
  • Schielen
  • ADS/ADSH (Aufmerksamkeit-Defizit-Syndrom/mit Hyperaktivität)
  • Wahrnehmungsprobleme
  • Sozial- oder Schulprobleme
  • Begleitbehandlung bei Zahn- und Kieferregulation
  • posttraumatische Belastungsstörungen
Seite 12
spacer
powered by phpComasy